Verursacherregresse

Aus dem Sachverhalt ergibt sich, wer für den Schaden verantwortlich, sprich, wer Verursacher des Schadens ist.

Zu prüfen ist, ob ein vertraglicher und/oder ein gesetzlicher Anspruch besteht.

Je nachdem ergeben sich die zu prüfenden Tatbestandsvoraussetzungen, die Darlegungs- und  Beweislast und die Rechtsfolge.

Als Stichworte sind hier bei Brand- und Wasserschäden Regresse gegen

  • Handwerker
  • Mieter
  • Vermieter
  • Täter
  • Hersteller
  • Nachbarn
  • Eigentümer
zu nennen.